(Neu-)Verhandlungen

Unsere Qualität ist nicht verhandelbar

Einer der strategisch wichtigen Zeitpunkte in der Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Vermieter ist der, an dem sich das Enddatum des Mietvertrags nähert. Möchten Sie diesen verlängern oder ha-ben Sie - eventuell umständehalber - bereits einen anderen Standort im Auge? In beiden Fällen benötigen Sie einen Partner, der sich gründlich mit dem Thema auskennt und bei der vermietenden Partei das Beste für Sie herausholt. Rent-Line ist dieser Partner.

Wir wissen, wie wir in Verhandlungsgesprächen, die in 9 von 10 Fällen vom Vermieter dominiert werden, reagieren und argumentieren müssen. Wir führen bereits seit Jahren Verhandlungen für große und wachsende Unternehmen in den Beneluxländern und Deutschland und können dabei auf eine Erfolgsrate von 98% zurückblicken. Unseren Erfolg messen wir hierbei an den Kostenein-sparungen, die wir für Sie erzielen. Bei 98% unserer Dossiers konnten wir für unsere Auftraggeber im Schnitt Einsparungen in Höhe von 20 bis 30% erzielen.

Manchmal ist mehr als nur eine niedrigere Miete machbar

Der Mietpreis stellt natürlich ein wichtiges Element des Mietvertrags dar. Bei Neuverhandlungen wird oft eine Senkung der Monatsmiete angestrebt. Rent-Line geht jedoch bewusst vielschichtiger und weitreichender vor. Dazu sind wir in der Lage, da wir aufgrund unserer Erfahrung und anhand von Marktbeobachtungen bereits vorab darüber im Bilde sind, welche Interessen der Vermieter hat und wieviel der Marktpreis beträgt. Wir kennen die uns gegenübersitzenden Gesprächspartner und wissen, auf welche Weise wir am besten an sie herantreten können. Darüber hinaus verfügen wir in den Niederlanden, Belgien und Deutschland über eine umfangreiche Datenbank mit aktuellen In-formationen zu den an den einzelnen Standorten üblichen Mietpreisen. Mit dieser Erfahrung und diesen Kenntnissen holen wir mehr als nur eine Mietsenkung für Sie heraus, wie beispielsweise die Vereinbarung einer mitfreien Zeit oder einen Beitrag des Vermieters zu Ihrem Umbau.

OBEN